Showreel

Als Kameramann und Cutter habe ich schon die halbe Welt bereist. Für das gewünschte Bildmaterial bin ich auf 5900 Meter geklettert, oder 30 Meter abgetaucht. Mit dem offenen Hubschrauber über die See von Ochotsk geflogen, mit dem Kajak Alaskas Küste längs gepaddelt. Sibiriens Wälder, die Steppe und Wüste Namib durchstreift. An der Seite von Mujaheddin Richtung Kabul, mit Flüchtlingen der Hoffnung entgegen.

Ich bin immer bereit, in jedem Land dieser Welt zu drehen.
In Krisengebieten oder auf der grünen Wiese. Zu jeder Zeit. Schnell und unkompliziert.

Ich arbeite gern im Team, und da ich in Neuseeland, Russland, Australien und Nordamerika gelebt und gearbeitet habe, kenne ich mich in diesen Ländern sehr gut aus, spreche die Sprachen und verfüge dort über ein Netzwerk an hoch qualifizierten Kollegen und Researchern.

Für Russland habe ich ein Jahresvisum und volle Akkreditierung!

Direkt zu den Filmen

Filmauswahl